Sie benutzen einen alten Browser.

Bitte updaten Sie Ihren Browser damit Sie diese Seite so sehen, wie wir das geplant haben ...

Todesfall

Sind Sie vom Tode eines angehörigen Mitmenschen betroffen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir sind im Rahmen des Möglichen gerne für Sie da.

Der Termin für die Bestattung wird in Absprache mit Ihnen vom Pfarramt und der Gemeindeverwaltung festgelegt.
Normalerweise sind die Abdankungen von Dienstag bis Freitag, jeweils 14.00 Uhr.

Aus der Kirche ausgetreten, und jetzt…?

Ist die verstorbene Person aus der Kirche ausgetreten, fällt die Entscheidung über die Form einer Beerdigungsfeier meist besonders schwer. Ein ganz wichtiger Punkt ist der Respekt vor dem Willen des Verstorbenen/der Verstorbenen. Mit dem Kirchenaustritt wird eine bewusste Distanzierung zur kirchlichen Gemeinschaft kundgetan. Die Gründe für diesen Schritt sind sehr unterschiedlich, die Aussage ist aber immer die selbe: “Zu dieser kirchlichen Gemeinschaft möchte ich nicht mehr gehören!” Für die Hinterbliebenen gilt es zum Einen, den Willen der verstorbenen Person zu respektieren und zum Anderen, die der Trauer angemessene Form einer Bestattungsfeier zu finden.

Gerne sind wir bereit, Ihnen in diesem schwierigen Moment beizustehen, indem wir helfen, einen geeigneten nicht-kirchlichen Beerdiger zu finden, oder indem wir mit Ihnen gemeinsam eine Form der Feier suchen, die dem Willen der Verstorbenen/des Verstorbenen gerecht wird.

Kontaktpersonen

Daniel Reidy-Zehnder

Gemeindeleiter

Eihornstrasse 3

4313 Möhlin