Sie benutzen einen alten Browser.

Bitte updaten Sie Ihren Browser damit Sie diese Seite so sehen, wie wir das geplant haben ...

Jugendarbeit 6. - 9. Klasse

Unsere Jugend liegt uns am Herzen. Deshalb ist es uns wichtig Jugendlichen positive Erlebnisse mit der Kirche zu ermöglichen.
Die Jugendlichen können bei uns erfahren, dass Kirche ganz und gar nicht verstaubt und langweilig, sondern spannend und sehr vielseitig ist.
Deshalb lernen die Jugendlichen in unseren Relitreffen den Glauben nicht nur theoretisch kennen, sondern können ihn ganz aktiv erleben. Zum Beispiel bei einem Abend in der Natur zum Thema “Schöpfung”, bei einem “Bibeldinner” oder auch beim gemeinsamen turnen mit der Behindertensportgruppe.

Unsere 6. KlässlerInnen starten mit einem Schnupperanlass in die ausserschulischen Relitreffen. An diesem Abend lernen sie die neue Form der Relitreffen kennen und erleben wie vielfältig Religion sein kann.
SchülerInnen der 7. Klasse durften das Haus der Religionen in Bern besichtigen und dabei einen Hindu-Tempel genauer kennen lernen. Die Jugendlichen bekommen so die Möglichkeit ihren Horizont zu erweitern und ihren eigenen Glauben zu reflektieren.
Die Jugendlichen der 8. Klasse haben einen Abend lang mit der Behindertensportgruppe in Möhlin geturnt. Dieser Anlass ist der Start in ein Schuljahr mit dem Thema “Solidarität”
Beim Bibelcaching haben die Jugendlichen die Aufgabe als Team alle Rätsel mit Hilfe der Bibel zu lösen, um die Koordinaten für den nächsten Schatz zu bekommen und am Ende ein gemeinsames Picknick zu halten

ökum. Reli-Werkstatt Wegenstettertal

Jugendliche der ökum. Reli-Werkstatt unterwegs beim Bibelcaching: Mit Hilfe von GPS-Koordinaten und der Bibel fanden wir unseren Weg von Station zu Station zum gemeinsamen Picknick.

Kontaktpersonen

Lena Heskamp

Jugendarbeiterin/Religionslehrerin

Eihornstrasse 3

4313 Möhlin

Claudia Fritzenwallner Corrales

Jugendarbeiterin/Religionslehrerin

Eihornstrasse 3

4313 Möhlin